Kategorien
Allgemein

Nele, Paul und die Religionen – Chanukka

Nele, Paul & die Religionen - Chanukka

Nele und Paul haben viele Fragen zu den Weltreligionen. Deshalb beschließen sie, einen Experten für Religion aufzusuchen , der Auskunft geben kann. In dem Trickfilm erfährst du etwas über Nele, Paul und ihre Fragen.
Kategorien
Allgemein

Rassismus entgegentreten

Rassismus entgegentreten

Eine Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe I

Vor dem Hintergrund gegenwärtiger gesellschaftlicher
Entwicklungen (gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Rassismus, Antisemitismus, Islamfeindlichkeit) sollen die Schüler und Schülerinnen durch die Auseinandersetzung mit Martin Luther King und Malcolm X zwei
Menschen kennenlernen, die gegen Rassismus und für
Gleichberechtigung eingetreten sind. Dabei wird auch
nach der religiösen Motivation ihres Handelns bzw. nach
der Bedeutung des Christentums für Martin Luther King
und des Islams für Malcolm X gefragt.

Stundenumfang: ca. 8-10 Stunden

Autor*in: Dr. Anke Kaloudis, Studienleiterin RPI Frankfurt und Serdar Özsoy Haupt- und Realschullehrer an der Georg-Büchner-Schule Stadtallendorf Ausbildungsbeauftragter für Islamischen Religionsunterricht am Studienseminar Gießen

Kategorien
Allgemein

Leben – Abschied nehmen – Trauern

Leben – Abschied nehmen – Trauern

Eine Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe I

Mithilfe einer sog. agilen Arbeitsmethode (Scrum) und
einer neuen Präsentationstechnik setzen sich die Schüler/-innen mit dem Thema „Leben – Abschied nehmen
– Trauern“ auseinander. Sie entwerfen virtuelle Räume
(VR-Welt), mit denen sie die Betrachtenden zum Nachfragen und Nachforschen anregen. Die künstlerische
Umsetzung der Welten bedient sich dabei religiöser Impulse aus Judentum, Christentum und Islam. Angestrebt
wird die kreative und interreligiös vergleichende Aufarbeitung zu einem der drei Leitthemen „Leben – Abschied nehmen – Trauer“ durch jeden Schüler / jede Schülerin.

Studenenumfang: ca. 10 Stunden

Autorin: Friederike Wenisch, Ev. Religionslehrerin im „RU für Alle“ am Gymnasium Altona, Hamburg

 

Kategorien
Allgemein

Glaube wird sichtbar

Glaube wird sichtbar

Eine Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe I

Glaube in einer mediatisierten Welt lässt sich an unterschiedlichen Orten wahrnehmen. Schüler/-innen begegnen diesen Orten des Glaubens im Alltag, etwa wenn sie auf YouTube ein Video schauen, oder im Urlaub religiöse Bauwerke betreten, aber auch im Familien- und Bekanntenkreis miteinander ins Gespräch kommen. Dabei kommunizieren sie auch selbst, was ihnen wichtig im Leben ist, beim Kommentieren von Videos, Gestalten von eigenen Glaubensbekenntnissen und Deuten des Kirchenraums.

Studenenumfang: ca. 9 – 11 Stunden

Autorinnen Esma Öger-Tunc, Wissenschaftliche
Mitarbeiterin an der Universität Gießen; 
Eva-Maria Leven, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Siegen und Jens Palkowitsch-Kühl, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Würzburg

Kategorien
Allgemein

Zwischen Friedensutopie und Gewalt

Zwischen Friedensutopie und Gewalt

Eine Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe I

Religion und Radikalisierung spielen in der öffentlichen Wahrnehmung und Diskussion eine große Rolle. Die Unterrichtsbausteine gehen deshalb der Frage nach, inwiefern die Botschaft Jesu selbst radikal war und was religiöse Radikalisierung bedeutet. Dabei werden Bezüge zu Mohammed und zum Islam hergestellt.

Studenenumfang: ca. 8 Stunden

AutorinnenDr. Anke Kaloudis, Studienleiterin am RPI der EKKW und der EKHN und Serdar Özsoy Haupt- und Realschullehrer an der Georg-Büchner-Schule Stadtallendorf Ausbildungsbeauftragter für Islamischen Religionsunterricht am Studienseminar Gießen

 

Kategorien
Allgemein

Nele, Paul und die Religionen – Beten (Judentum)

Nele, Paul & die Religionen - Beten

Nele und Paul haben viele Fragen zu den Weltreligionen. Deshalb beschließen sie, einen Experten für Religion aufzusuchen , der Auskunft geben kann. In dem Trickfilm erfährst du etwas über Nele, Paul und ihre Fragen.
Kategorien
Allgemein

Zu Gast sein in den Weltreligionen

Zu Gast sein in den Weltreligionen

Eine Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe I

Unsere Gesellschaft ist multireligiös und multikulturell geprägt. Diese Vielfalt bedeutet einerseits eine große Bereicherung. Andererseits wirft sie aber auch Fragen auf und führt im Umgang miteinander zu Unsicherheiten. Die Unterrichtseinheit fragt am Beispiel zentraler Feste im Judentum und Islam nach einer angemessenen Haltung bei interreligiösen Begegnungen und hat zum Ziel, einen interreligiösen Baustein für eine Schülerzeitung zu entwerfen. Die Unterrichtseinheit integriert dabei die Erklärfilme zu „Feste und Feiern“ in den Religionen.

Studenenumfang: ca. 8 Stunden

Autorinnen: Laura Philipp und Dr. Anke Kaloudis, beide Projektleiterinnen bei relithek.de.