Kategorien
Erklärfilme Islam Feste und Feiern

Ergänzungsmaterial – Opferfest

Ergänzungsmaterial – Opferfest

Das Opferfest ist neben dem Ramadanfest das wichtigste Fest im Islam. Es dauert vier Tage und beginnt am zehnten Tag des zwölften Monats im islamischen Kalender.

Welche Bedeutung das Fest genau hat und wie es gefeiert wird, erklärt euch Nermin Günç in diesem Erklärfilm.

 

 

Ergänzungsmaterial Sekundarstufe 1
Ergänzungsmaterial Grundschule
Kategorien
Allgemein

Memory zum Buddhismus

Memory zum Buddhismus

Ein Memory-Spiel zum Ausdrucken

Dieses Memory zum Buddhismus basiert auf den Bildkarten zu den einzelnen Erklärfilmen. Die Bildkarten sind unter dem entsprechenden Ergänzungsmaterial des Films ebenfalls downloadbar. Zu sehen sind Gegenstände, die im Alltag  buddhistischer Gläubiger typisch sind.

Druckinfo: S. 1/2 Vorderseiten, S. 3/4 Rückseiten, S. 5/6 Lösungen; möglichst auf dickerem (ca. 160g) Papier ausdrucken

 

Bild_Memory_Buddhismus
Kategorien
Allgemein

Memory zum Christentum

Memory zum Christentum

Ein Memory-Spiel zum Ausdrucken

Dieses Memory zum Christentum basiert auf den Bildkarten zu den einzelnen Erklärfilmen. Die Bildkarten sind unter dem entsprechenden Ergänzungsmaterial des Films ebenfalls downloadbar. Zu sehen sind Gegenstände, die im Alltag  christlicher Gläubiger typisch sind.

Druckinfo: S. 1 – 4 Vorderseiten, S. 5 – 8 Rückseiten, S. 9 – 12 Lösungen; möglichst auf dickerem (ca. 160g) Papier ausdrucken

 

Kategorien
Allgemein

Memory zum Islam

Memory zum Islam

Ein Memory-Spiel zum Ausdrucken

Dieses Memory zum Islam basiert auf den Bildkarten zu den einzelnen Erklärfilmen. Die Bildkarten sind unter dem entsprechenden Ergänzungsmaterial des Films ebenfalls downloadbar. Zu sehen sind Gegenstände, die im Alltag  muslimischer Gläubiger typisch sind.

Druckinfo: S. 1/2 Vorderseiten, S. 3/4 Rückseiten, S. 5/6 Lösungen; möglichst auf dickerem (ca. 160g) Papier ausdrucken

 

Kategorien
Allgemein

Memory zum Judentum

Memory zum Judentum

Ein Memory-Spiel zum Ausdrucken

Dieses Memory zum Judentum basiert auf den Bildkarten zu den einzelnen Erklärfilmen. Die Bildkarten sind unter dem entsprechenden Ergänzungsmaterial des Films ebenfalls downloadbar. Zu sehen sind Gegenstände, die im Alltag  jüdischer Gläubiger typisch sind.

Druckinfo: S. 1 bis 4 Vorderseiten, S. 5 – 8 Rückseiten, S. 9 – 12 Lösungen; möglichst auf dickerem (ca. 160g) Papier ausdrucken

 

Kategorien
Allgemein

Interreligiöser Dialog: Schüler begegnen den abrahamischen Religionen

Interreligiöser Dialog: Schüler begegnen den abrahamischen Religionen

Eine Unterrichtseinheit für die 10. Klasse

Schülerinnen und Schüler eignen sich Grundwissen über die abrahamischen Religionen an. Sie bearbeiten selbst gewählte Fragen- und Problemstellungen und treten dabei in einen Dialog mit Vertretern der Religionen und untereinander.

Stundenumfang: ca. 12-14 Stunden

Autor*in: Lisa Schätzlein, Lehrerin für Evangelische Religion an der
Martin-Buber-Schule Groß-Gerau und Ursula Alflen, Lehrerin für Katholische Religion an der Martin-Buber-Schule Groß-Gerau

Kategorien
Allgemein

Vergleich der Offenbarungen im Christentum und Islam

Vergleich der Offenbarungen im Christentum und Islam

Eine Unterrichtseinheit für die BBS und Sekundarstufe 1

Die unterschiedliche Stellung, die Bibel und Koran bzw. Mohammed und Jesus für den Islam bzw. das Christentum besitzen, führen immer wieder in multireligiösen Lerngruppen zu Irritationen. Daher soll in einer sehr basalen Einheit die jeweilige Bedeutung der Religionsstifter und der heiligen Schriften erarbeitet und gegenübergestellt werden. Der Vergleich erfolgt mit Hilfe von Skizzen und einem Arbeitsblatt in einfacher Sprache.

Stundenumfang: ca. 1 Stunde

Autor*in: Dr. Kristina Augst, Studienleiterin RPI Darmstadt

Kategorien
Allgemein

„Ich bin doch keine Hure!“ Weihnachten und der Koran

„Ich bin doch keine Hure!“ Weihnachten und der Koran

Eine Unterrichtseinheit für die BBS

Heilige Texte lesen, kritisch mit deren Übersetzungen umgehen, die Erzählungen von Jesu Geburt in Bibel und Koran in ihrer Eigenständigkeit verstehen und Klischees überwinden, darum geht es in diesem Team-Teaching-Projekt voller Aha-Erlebnisse.

Stundenumfang: ca. 3 Stunden

Autor*in: Patrizia Pascalis, Pfarrerin an der Theodor-Heuss-Schule in Offenbach

Kategorien
Allgemein

Weihnachten aus christlicher und muslimischer Perspektive

Weihnachten aus christlicher und muslimischer Perspektive

Eine Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe I und Grundschule

Im Rahmen einer interreligiösen Lehrerfortbildung sind Unterrichtsbausteine entstanden, die das Thema Weihnachten aus christlicher und muslimischer Perspektive beleuchten. Die Schüler und Schülerinnen setzen sich mit Hilfe einer Lerntheke mit der christlichen Weihnachtsgeschichte auseinander und vergleichen diese mit der islamischen Variante. Die Unterrichtsbausteine sind differenziert ausgearbeitet und für die Grundschule sowie für die Sekundarstufe I geeignet.

Stundenumfang: ca. 5-8 Stunden

Autor*in: Dr. Anke Kaloudis, Studienleiterin RPI Frankfurt

Kategorien
Allgemein

„Die Christen beten doch nur, wenn jemand stirbt“

„Die Christen beten doch nur, wenn jemand stirbt“

Eine Unterrichtseinheit für die Grundschule

Über der religiös-kooperativen Einheit zum Oberthema Gebet steht folgende Leitkonzeptfrage: „Wer bin ich und wer bist du?“ Da Religiösität in der Postmoderne und der bei einigen SuS bereits einsetzende Beginn der Pubertät oft mit der Frage nach Identität und Identifikation zusammenhängt, geht es zunächst um Selbstfindung und Selbstwahrnehmung, aber auch um Abgrenzung und der Frage nach dem „Anderen“. Nicht nur Gemeinschaft sollte angestrebt werden, sondern auch Standpunktbestimmung: Wer weiß, was das eigene ist, entwickelt ehrliches Interesse für das Fremde. Dann erst werden Vorurteile abgebaut. Wie beten wir? Wann und wo betet ihr? Erst dann ist auf einer Metaebene die Frage nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden möglich.

Stundenumfang: ca. 4-6 Stunden

Autor*in: Sophia Schäfer, Vikarin in Lollar und Bensu Ince, Grundschullehrerin in Lollar